english german

homecontactimprint




Home
about us
practice areas
case studies
careers
press
client area

  case studies

Fallbeispiel 1: Business Development und Vertrieb


Ein skandinavisches Hightech-Unternehmen hatte bereits innovative Produkte, aber die Vermarktung hinkte etwas hinterher. Die Vorgaben des Top-Managements waren klar: Die Kosten durften den Rahmen knapper Budgets nicht sprengen; das Wachstum sollte zu jeder Zeit profitabel sein und die Wachstumserwartungen waren hoch. Um die Einstellung neuer Mitarbeiter für die Auslandsexpansion zu umgehen, wurde CVC mit dem schnellen Aufbau von Business Development und Vertrieb in neuen Auslandsmärkten beauftragt.

Fallbeispiel 2: Engpässe im Marketing

Die Arbeitsbelastung im Marketing eines deutschen Automobilherstellers war mit den vorhandenen Mitarbeitern zeitweise nicht mehr zu stemmen. Bedingt durch häufige Produkteinführungen, Face-Lifts und themenbezogene Aktivitäten war die Arbeitsbelastung von regelmäßigen Leistungsspitzen geprägt. Weitere Mitarbeiter einzustellen war jedoch weder möglich noch sinnvoll. Ein kleiner Support-Pool von CVC-Beratern, die auf Abruf zur Verfügung standen, konnte die Engpässe kosteneffizient und professionell überbrücken.

Fallbeispiel 3: Lokale Marketing-Kommunikation

Ein amerikanisches Unternehmen im Bereich „Digitale Medien“ wollte die Komplexität und die Kosten in der europäischen Marketingorganisation reduzieren. Daher wurde CVC als Lieferant lokaler Marketing-Kommunikation für drei europäische Märkte ausgewählt, um die Kosten der Marketingabteilungen dieser Länder zu reduzieren.

Fallbeispiel 4: Das weltweite Agenturnetzwerk

Ein Automobilhersteller im Premium-Segment hatte entschieden, die Marketing-Kommunikation in einem weltweiten Agenturnetzwerk zusammenzufassen. Damit sollten drei Ziele erreicht werden: Verstärkte Markenentwicklung, höhere Qualität in der Kommunikation und Kostenvorteile durch neue Synergien. In enger Zusammenarbeit mit unserem Klienten und der neuen weltweiten Werbeagentur haben CVC-Berater die Neuausrichtung in über 30 Ländern erfolgreich abgeschlossen.